Rheinischer Sauerbraten

Hier geht’s zum Video:
Sodele, unser erster selbsteingelegter Sauerbraten.
Die Frage war, ob wir Spätburgunder oder Lemberger nehmen. Als Schwabe trinken wir lieber Lemberger, weil der irgendwie mehr bums hat als der Spätburgunder, also probieren wir das mal. Und wir haben ihn nicht im Bräter, sondern in unserem Slowcooker gemacht! Und zwar 7 Stunden auf low. Er war nach 5 Stunden immer noch hart und wir dachten, dass das in die Hose geht. Aber nach 7 Stunden haben wir ihn rausgeholt und geschnitten, die Soße bearbeitet und die Scheiben nochmal für 20 Minuten darin geköchelt, und es war der Traum! Er war butterzart.
Dazu Semmelknödel (ok, die werden wir beim nächsten Mal lieber selber machen) und Rotkraut.